Homepage Rezepte Geeiste Quarkterrine

Zutaten

500 g Himbeeren
100 g Zucker
2 EL Himbeergeist oder -sirup
500 g Magerquark
1 TL Vanillezucker
400 g Sahne
2 EL Puderzucker

Rezept Geeiste Quarkterrine

Wenn die Himbeeren Saison haben, sollten Sie dieses Dessert unbedingt ausprobieren -- eine Sommer-Wonne!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
260 kcal
leicht

FÜR 1 KASTENFORM (1 1/2 L INHALT)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 KASTENFORM (1 1/2 L INHALT)

Zubereitung

  1. 250 g Himbeeren abwiegen, mit 2 EL Zucker und Himbeergeist oder -sirup 1 Std. ziehen lassen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker cremig aufschlagen. Quark und Vanillezucker unterrühren.
  2. Sahne steif schlagen und unterrühren. Die marinierten Beeren vorsichtig mit der Quarkmasse vermengen. Die Masse in die Form füllen und in 4-6 Std. gefrieren lassen.
  3. Die restlichen Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren. Die Terrine 1 Std. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und in den Kühlschrank stellen. In Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login