Homepage Rezepte Gefüllte Zucchiniblüten mit Orangen-Harissa-Vinaigrette

Rezept Gefüllte Zucchiniblüten mit Orangen-Harissa-Vinaigrette

Nicht nur schön anzusehen sind diese gefüllten Zucchiniblüten. Im Sommer werden die jungen Zucchini mit Blüten oft auf Wochenmärkten angeboten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die gefüllten Zucchiniblüten die getrockneten Tomaten mit heißem Wasser übergießen und mind. 30 Min. einweichen. Inzwischen die Gemüsebrühe aufkochen, den Couscous mit 2 TL Ras el Hanout mischen und in die Brühe einrühren. Couscous zugedeckt in 5 Min. ausquellen lassen, dann auflockern.
  2. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Datteln entkernen und klein schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen lassen und hacken. Den Zucchino waschen und in ca. 2 mm große Würfel schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Orange heiß waschen, die Schale abreiben, den Saft auspressen.
  3. Die eingeweichten Tomaten ausdrücken und fein würfeln. Die Zwiebeln in 3 EL Öl glasig dünsten. Zucchiniwürfel dazugeben und bei größerer Hitze unter Rühren 3 - 4 Min. braten. Tomaten und Couscous dazugeben und alles weiterbraten. Den ausgepressten Orangensaft dazugeben und einkochen lassen. Datteln und Pinienkerne unterrühren. Couscous mit Salz, Pfeffer, Orangenschale und evtl. mehr Ras el Hanout pikant würzen.
  4. Zucchiniblüten ausschütteln und die Stempel entfernen. Nach Belieben anhängende Zucchini längs mehrmals einschneiden.
  5. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine ofenfeste Form mit dem restlichen Olivenöl ausstreichen. Mit einem Spritzbeutel den Couscous in die Zucchiniblüten füllen, die Blüten an den Spitzen leicht zusammendrehen. In die Form legen und diese in ein tiefes Backblech stellen. So viel kochend heißes Wasser in das Backblech gießen, dass die Form zu zwei Dritteln im Wasser steht. Blüten im heißen Ofen (Mitte) 10 - 15 Minuten garen.
  6. Inzwischen für die Orangen-Harissa-Vinaigrette den Orangensaft mit dem Zucker aufkochen und auf ca. 80 ml einkochen lassen. Harissa einrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Piment und Zimtblüten würzen. Nach und nach das Öl unterschlagen. Die Zucchiniblüten aus dem Ofen nehmen, anrichten und mit der Orangen-Harissa-Vinaigrette beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)