Homepage Rezepte Grillbrote mit Zucchinitatar

Zutaten

2 EL Olivenöl
Pfeffer oder Chilipulver
8 Scheiben italienisches Weißbrot oder große Baguettescheiben (mindestens 1 cm dick)

Rezept Grillbrote mit Zucchinitatar

Etwas Knuspriges für den Start in einen gelungenen Grillabend.

Rezeptinfos

unter 30 min
165 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Die Zucchini grob raspeln oder mittelfein hacken. Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, 1 EL Saft auspressen. Den Pecorino grob raspeln.
  2. Die Zucchini mit Minze, Zitronenschale und -saft, dem Pecorino und dem Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer oder Chilipulver würzen.
  3. Die Brotscheiben auf den Rost legen und bei starker Hitze etwa 1 1/2 Minuten grillen. Eventuell einmal leicht drehen, damit sich die Rillen des Rostes gitterförmig abdrücken. Die Scheiben wenden und noch mal so lang grillen.
  4. Die Zucchinimischung auf den heißen Brotscheiben verteilen. Kurz ziehen lassen, bis der Käse ganz leicht anschmilzt, und dann auch sofort essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login