Rezept Hähnchenfrikassée

Mit einem fertigen Brathähnchen und Suppengemüse aus der Tiefkühltruhe zaubert man in Nullkommanix ein leckeres Hähnchenfrikassée.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Erbsen antauen lassen. Das Hähnchen häuten, Fleisch von den Knochen ablösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, grob zerteilen, die Stücke ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Gemüse in kochendem Salzwasser 5 Min. garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Zwiebel schälen und würfeln, in einem Topf in der Butter glasig dünsten. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit der Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Sahne einrühren und 5 Min. köcheln lassen. Fleisch und Gemüse untermischen.

  3. 3.

    Das Gericht salzen und pfeffern, noch 5 Min. ziehen lassen. Den Kerbel abbrausen und hacken, unter das Frikassée mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login