Homepage Rezepte Kalimera-Filets

Rezept Kalimera-Filets

Kalimera ist griechisch und heißt "guten Tag". Mit diesen feinen Filets wird der Tag auf jeden Fall gut - weil sie kleine Genießer stark machen und auch den großen gut schmecken.

Rezeptinfos

unter 30 min
190 kcal
leicht

Für 2 kleine Esser

Zubereitung

  1. Das Filet trocken tupfen und quer in sechs Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Filetscheiben in einer Schüssel mit Knoblauch, Oregano, Zitronensaft, Öl und je 3-4 Prisen Salz und Pfeffer mischen. 10 Min. marinieren.
  2. Die Gurke waschen und quer in sechs Scheiben schneiden. Den Schafkäse ebenfalls in sechs Scheiben teilen.
  3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten. Wenden und auf jedes Filet 1 Gurkenscheibe und 1 Käsescheibe legen. Die Medaillons zugedeckt weitere 3-4 Min. braten, bis der Käse weich und warm ist. Herausnehmen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login