Homepage Rezepte Lammbällchen mit Wasabi-Meerrettich

Zutaten

1/2-1 EL Wasabi-Meerrettichpaste (aus dem Asienladen)
1 EL Sesamöl
3 EL Sojasauce
3 EL Öl

Rezept Lammbällchen mit Wasabi-Meerrettich

Lammbällchen zum Hochstapeln.

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Das Lammhack mit Ei, Meerrettich, 1 TL Salz, Sesamöl, Sojasauce und den Frühlingszwiebeln vermengen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Lammhack 8 Bällchen formen. Die Lammbällchen bei mittlerer Hitze in 10-12 Min. rundum mittelbraun und knusprig braten.
  2. Inzwischen den Radicchio putzen und in Blätter teilen. Die Blätter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 8 schöne Blätter auf vier Tellern auslegen.
  3. Die warmen Bällchen auf die Salatblätter legen, mit dem Bratensud beträufeln und nach Belieben mit einem weiteren Salatblatt »deckeln«. Dazu passt ein Spätburgunder.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login