Homepage Rezepte Lammkoteletts mit Paprikaquark

Rezept Lammkoteletts mit Paprikaquark

Mediterrane Aromen kitzeln die Nase, wenn die Lammkoteletts mit Knoblauch und Rosmarin in der Pfanne brutzeln. Dazu passen Kartoffeln vom Blech.

Rezeptinfos

unter 30 min
620 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Spitzpaprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Quark mit saurer Sahne, Ajvar und Zitronensaft verrühren, salzen und pfeffern. Paprikawürfel unterziehen.
  2. Die Koteletts kalt abspülen, trockentupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. Beidseitig salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden, Rosmarin waschen und trockenschütteln, die Nadeln abzupfen und hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts darin von jeder Seite 4-5 Min. braten. Knoblauch und Rosmarin kurz mitbraten. Mit dem Paprikaquark servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login