Rezept Marinierte Zitronengras-Sardellen

Im Mittelmeerraum sind frische Sardellen ein besonders beliebter Snack - sie werden im Ganzen gebacken oder roh verzehrt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tapas
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

1
Stängel Zitronengras
1/2 Bund Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Das Zitronengras von äußeren harten Blättern befreien, das weiche untere Drittel sehr fein hacken. Das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, Blätter und zarte Stiele fein hacken. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Limettensaft mit Zucker, 1 Prise Salz und allen vorbereiteten Zutaten vermischen. Das Öl unterrühren.

  2. 2.

    Jede Sardelle mit einem spitzen Messer der Länge nach an der Bauchseite aufschneiden, die Eingeweide entfernen. Die Köpfe abschneiden. Die Sardellen aufklappen und die Rückengräte herauslösen. Die Sardellen gründlich waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Auf einer Platte anrichten und mit der Marinade beträufeln. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 2 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login