Homepage Rezepte Paprika-Omelett-Sandwich

Zutaten

3 EL Ajvar (Paprikapaste)
1 EL neutrales Öl
einige Blätter Eisbergsalat
4 große (Vollkorn-)
Brötchen oder Hörnchen
4 EL Schmand (24 %)

Rezept Paprika-Omelett-Sandwich

Hier wurde das Eierbrot neu interpretiert - und mächtig aufgetunt.

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 SANDWICHES

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 SANDWICHES

Zubereitung

  1. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Eier mit Ajvar, einem Schuss Milch und dem Mehl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch unterheben.
  2. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Die Eiermasse in die Pfanne geben und bei sanfter Hitze und geschlossenem Deckel ca. 6 Min. braten.
  3. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Salatblätter waschen und trockenschleudern.
  4. Brötchen aufschneiden, die Schnittflächen mit Schmand bestreichen, mit Paprika und Salatblatt belegen. Das Omelett vierteln und auf jede Brötchen-Unterseite ein Stück legen. Das Brötchen zusammenklappen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login