Homepage Rezepte Paprika-Pesto-Sauce

Zutaten

200 g eingelegte gehäutete oder gegrillte Paprikaschoten (aus dem Glas oder vom italienischen Feinkostladen)
100 g Pesto (aus dem Glas)
Chilipulver nach Belieben

Rezept Paprika-Pesto-Sauce

Man nehme eingelegte oder gegrillte Paprika, fertiges Pesto und zwei Löffel Nudelwasser und heraus kommt eine Paprika-Pesto-Nudelsauce.

Rezeptinfos

unter 30 min
200 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 200 g eingelegte gehäutete oder gegrillte Paprikaschoten (aus dem Glas oder vom italienischen Feinkostladen)
  • 100 g Pesto (aus dem Glas)
  • Salz
  • Chilipulver nach Belieben
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Basilikumblättchen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten abtropfen lassen und klein würfeln. Mit dem Pesto verrühren und mit Salz und Chilipulver nach Belieben abschmecken.
  2. Pinienkerne in der Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett unter Rühren goldgelb rösten, herausnehmen. Die Paprika-Pesto-Mischung mit etwa 2 EL heißem Nudelkochwasser cremig rühren und mit den frisch gekochten Nudeln mischen. Pinienkerne und Basilikum aufstreuen.

Und dazu? Am besten zu Linguine, Fettuccine oder Penne.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login