Rezept Pecannuss-Quadrate

Pecannuss-Fans sollten dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Ein echtes Nuss-Geschmacks-Wunder, das ganz einfach zuzubereiten ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 60 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 85 kcal

Zutaten

100 g
hellbrauner Rohrzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
225 g
100 g
75 g
hellbrauner Rohrzucker
125 g
3 EL
1 TL
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl mit Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und 3 EL Wasser zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie 1 Std. kühl stellen.

  2. 2.

    Für den Belag die Pecannüsse halbieren. Butter, Zucker und Honig unter Rühren aufkochen. Sahne einrühren. Vom Herd nehmen, Vanillezucker und Pecannüsse unterziehen.

  3. 3.

    Backofen auf 180° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Teig zwischen Frischhaltefolie 2-3 mm dick in Blechgröße ausrollen. Aufs Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 15 Min. backen.

  4. 4.

    Temperatur auf 160° (Umluft 140°) reduzieren. Die Nussmasse auf den Boden streichen, 25-30 Min. weiterbacken. Den Kuchen kurz abkühlen lassen. In ca. 4 × 4 cm große Quadrate schneiden, vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login