Homepage Rezepte Provenzalische Möhren

Zutaten

Rezept Provenzalische Möhren

Das heimische Gemüse wird mit aromatischen Kräutern, Pinienkernen und Oliven verfeinert und passt gut als Beilage zu Fleisch aber auch als vegetarisches Hauptgericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, waschen und längs vierteln, dann schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in 1 cm dicke Halbstreifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Rosmarin und Thymian abbrausen und trocken schütteln, Nadeln bzw. Blättchen abstreifen und hacken.
  2. Die Zwiebeln im Öl unter Rühren 3 Min. andünsten, Knoblauch, Rosmarin und die Hälfte des Thymians dazugeben und bei etwas größerer Hitze 1 Min. anbraten. Möhren dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Min. mitbraten, kräftig pfeffern und leicht salzen. 2 EL Wasser dazugeben und die Möhren bei kleinerer Hitze zugedeckt in 12 - 15 Min. bissfest garen.
  3. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Die Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Die Möhren mit den Oliven und der Petersilie mischen, mit restlichem Thymian und den Pinienkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)