Homepage Rezepte Risotto mit gefüllten Pilzen

Zutaten

1 Bund Basilikum
100 g Mozzarella
5 getrocknete Tomaten in Öl
800 ml Gemüsebrühe (Instant)
150 g Risottoreis
150 ml trockener Weißwein

Rezept Risotto mit gefüllten Pilzen

Das herrlich gelbe Risotto erfreut auf den ersten Blick das Auge und nach dem Genuss der gebackenen Champignons mit der würzigen Füllung ist man rundum zufrieden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Schalotten schälen und fein hacken. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Den Safran in 3 EL Wasser einweichen.
  2. Die Champignons trocken abreiben, die Stiele entfernen. Den Mozzarella und die Tomaten sehr fein würfeln. 10 Basilikumblätter in Streifen schneiden, mit dem Mozzarella und den Tomaten mischen. Die Masse salzen, pfeffern und in die Pilze füllen. Eine feuerfeste Form fetten, die Pilze hineinsetzen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.
  3. Die Brühe erhitzen und bei schwacher Hitze zugedeckt warm halten. Die Schalotten in der Butter glasig braten. Den Reis dazugeben und unter Rühren 1-2 Min. mitbraten. Mit dem Wein ablöschen, den Safran dazugeben und alles unter Rühren kochen, bis der Wein aufgesogen ist. Danach immer wieder eine Kelle Brühe zum Reis geben und rühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Wenn der Reis noch etwas Biss hat und das Risotto leicht cremig ist, den Parmesan einrühren und mit Salz abschmecken. Das restliche Basilikum bis auf 4 Blätter grob in Streifen schneiden und unterrühren. Risotto mit Basilikum garnieren und mit den Pilzen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login