Homepage Rezepte Rotwild-Geschnetzeltes auf Blumenkohlreis mit süßsaurer Sauce

Zutaten

Für das Geschnetzelte

4 EL Öl
½ Ananas
1 Stange Lauch

Für den Blumenkohlreis

1 EL Kokosöl
1 Stängel Petersilie

Für die Sauce

140 g Zucker

Rezept Rotwild-Geschnetzeltes auf Blumenkohlreis mit süßsaurer Sauce

Eine verdammt leckere süßsaure Kombination mit ganz besonderem Reis, wildem Fleisch und einem Hauch Asien.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
625 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für das Geschnetzelte

Für den Blumenkohlreis

Für die Sauce

Zubereitung

  1. Geschnetzeltes: Das Fleisch trocken tupfen, von Sehnen, Häuten und Fett befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Herausnehmen und zugedeckt warm halten.
  2. Blumenkohlreis: Den Blumenkohl waschen, die Blätter und den dicken Stiel entfernen und den Kohl in kleine Röschen teilen. Die Röschen in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab zerkleinern, bis sie etwa so groß sind wie Reiskörner.
  3. Die Ananashälfte schälen und in kleine Stücke schneiden, die Bambussprossen abgießen, die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in kleine Stücke schneiden. Den Lauch putzen, waschen und bis zum dunkelgrünen Teil in Ringe schneiden. Die Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.
  4. Das übrige Öl (2 EL) in der Fleischpfanne erhitzen. Ananas, Paprika und Lauch darin 5-10 Min. dünsten. Bambus- und Sojasprossen dazugeben und untermischen. Das Fleisch dazu-geben. Einmal erhitzen, dann bei kleiner Hitze warm halten.
  5. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Blumenkohlreis dazugeben. Bei mittlerer Hitze 6-8 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zum Blumenkohlreis geben und unterrühren. Den Blumenkohlreis zugedeckt bei kleinster Hitze warm halten.
  6. Sauce: Essig, 200 ml Wasser, Zucker und Gemüsebrühe in einem kleinen Topf erhitzen und köcheln lassen, bis sie eindickt. In die Pfanne geben und gut unterrühren. Den Blumenkohlreis auf Tellern anrichten und das Geschnetzelte mit dem Gemüse und der Sauce darüber verteilen.

Tauschtipp: Hier eignet sich auch Fleisch von der Wildschwein- oder Damwildschulter.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

28 delikate Rezepte für Geschnetzeltes

28 delikate Rezepte für Geschnetzeltes

23 schmackhafte Rezepte für Schweinegeschnetzeltes

23 schmackhafte Rezepte für Schweinegeschnetzeltes

20 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

20 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat