Homepage Rezepte Saure Kichererbsen

Zutaten

500 g Kichererbsen
½ TL Backpulver
4 EL Öl
1 EL Channa Masala
2 TL Mangopulver

Rezept Saure Kichererbsen

In der Region stehen diese Sauren Kichererbsen als Hülsenfruchtgericht mehrmals pro Woche auf dem Speisezettel jeder Familie.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
455 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen gründlich waschen und mit dem Backpulver mischen. In der doppelten Menge Wasser (gleich in dem Topf, in dem sie gekocht werden sollen) 12 Std. einweichen.
  2. Die Kichererbsen salzen, im Einweichwasser zum Kochen bringen und in etwa 30 Min. weich kochen. (Das Backpulver sorgt dafür, dass sie schneller garen.)
  3. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken bzw. in Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin in etwa 3 Min. leicht braun braten.
  4. Channa Masala und Mangopulver hinzufügen, unter die Zwiebel rühren und 1 Min. mitbraten.
  5. Die Kichererbsen samt Kochflüssigkeit in den Topf geben und gut unterrühren. Den Ingwer darüber verteilen und weitere 5 Min. kochen lassen. In Indien isst man dazu traditionell Bhatura-Brot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login