Homepage Rezepte Schmorgurken mit Senf-Stampf

Rezept Schmorgurken mit Senf-Stampf

Der Klassiker einmal anders. Die dicken Gurken werden mit würzigem Kartoffelpüree gefüllt und im Ofen gebacken. Gekrönt werden sie von einem Sesam-Dill-Topping.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe aufkochen. Die Gurken schälen, längs halbieren und entkernen. In die kochende Brühe geben und ca. 10 Min. darin vorgaren. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Gurken aus der Brühe heben und abtropfen lassen. Nun die Kartoffeln in der Brühe zugedeckt in ca. 20 Min. gar kochen. Inzwischen den Sellerie putzen, entfädeln, waschen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Weiße und hellgrüne Teile hacken, dunkelgrüne in Ringe schneiden.
  2. Gehackte Frühlingszwiebeln in 1 EL Öl glasig andünsten, Sellerie unter gelegentlichem Rühren in 5 - 6 Min. bissfest mitdünsten. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Das Zwiebelgrün unterheben und alles beiseitestellen. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  3. Beide Senfsorten mit Agavendicksaft, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl unterschlagen. Kartoffeln abgießen, dabei die Brühe auffangen. Kartoffeln ausdampfen lassen, grob zerstampfen und mit der Vinaigrette und dem Selleriegemüse mischen. Evtl. 1 - 2 EL Brühe dazugeben. Kartoffelstampf mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Gurkenhälften füllen.
  4. Die Gurken in eine ofenfeste Form setzen. Soviel Brühe dazugießen, dass die Gurken ca. 1 cm hoch darin stehen. Übriges Öl über die Gurken träufeln. Gurken im heißen Ofen (Mitte) 40 - 45 Min. garen, bis sie weich sind. Topping (siehe Rezept-Tipp unten) zubereiten. Gurken aus dem Ofen nehmen und damit bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)