Homepage Rezepte Schoko-Amarena-Küchlein

Zutaten

60 g Amarenakirschen in Sirup (aus dem Glas)
100 g Puderzucker
2 Eier
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Msp. Nelkenpulver
40 g Schokoladenflocken (Zartbitter)
Fett für die Tassen

Rezept Schoko-Amarena-Küchlein

Mit diesen Schoko-Küchlein werden Sie Ihre Gäste mächtig beeindrucken. Das Beste: Sie gelingen ganz leicht! #

Rezeptinfos

30 bis 60 min
585 kcal
leicht

Für 4 breite hitzebeständige Tassen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 breite hitzebeständige Tassen

Zubereitung

  1. Die Tassen gut einfetten. Amarenakirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, den Sirup aufheben.
  2. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelbe nacheinander unterrühren, 2 EL Kirschsirup unterrühren. Eiweiße steif schlagen und auf die Creme geben.
  3. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Mehl, Backpulver, Nüsse, Nelkenpulver und Schokoladenflocken auf die Creme geben, behutsam unterheben. Teig in die Tassen füllen. Je 3 Kirschen darauf geben.
  4. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. In den Tassen servieren oder die Küchlein stürzen und auf Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

welche Größe?

Verwendet man zum Backen 'normale' Tassen oder Espressotassen?

Tassengröße

Hallo pummikatze, laut Rezept sollen es "4 breite hitzebeständige Tassen sein", wir würden Espressotassen also ausschließen.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Hätte ich das nur vorher gelesen ...

...mit den Tassen. Weil auf dem Bild Espressotassen waren, hab ich auch welche genommen. Blöd von mir .. der Teig ist übergelaufen und klebte nicht besonders hübsch dann an den Tassen. Alles in allem schmeckts wie ein Kuchen mit ein paar Amarenakirschen .. ich fands lecker aber als Dessert (zumindest in Espressotassen ;-)) ungeeignet.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login