Homepage Rezepte Schokoladentörtchen

Zutaten

3 Eier
125 g Zucker
40 ml Pflanzenöl
2 TL Kakaopulver
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
250 g Brombeeren
12 Papierbackförmchen

Rezept Schokoladentörtchen

Frische Brombeeren machen die Schokoladenmuffins saftig und verleihen ihnen eine sommerliche Frische. Ideal fürs Kuchenbüfett!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
185 kcal
mittel

FÜR 1 MUFFINSBLECH MIT 12 MULDEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 MUFFINSBLECH MIT 12 MULDEN

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Pflaumen klein schneiden, mit 3 EL Wasser pürieren. Schokolade fein reiben.
  2. Eier trennen. Eigelbe mit 100 g Zucker und Öl verrühren. Pflaumenpüree, Schokolade, Joghurt, Kakao, Mehl, Backpulver und Natron unterrühren. Eiweiße steif schlagen und unterheben.
  3. In die Vertiefungen je 1 Papierbackförmchen setzen. Zwei Drittel Teig in jede Vertiefung geben. Brombeeren verlesen, auf dem Teig verteilen, mit restlichem Zucker bestreuen. Im Backofen (Mitte) 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

fluffig und schokoladig,

die werde ich bestimmt bald wieder machen!

Anzeige
Anzeige
Login