Homepage Rezepte Spießchen mit Weißweinsauce

Zutaten

3 EL Olivenöl
12 Holzspieße
1 EL Puderzucker
50 ml Weißwein
150 ml Geflügelfond

Rezept Spießchen mit Weißweinsauce

Schnell gebunden mit eiskalter Butter wird die Sauce ohne großen Aufwand einfach aus der Pfanne gezogen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Salbei waschen und trockenschütteln. 2 Blättchen hacken und mit Zitronensaft, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Tomaten waschen, mit Fleisch und Salbeiblättern auf die Spießchen stecken. Mit Zitronensaft-Mischung beträufeln und 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen. Rest Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten, bei schwacher Hitze in 10 Min. durchbraten, herausnehmen und warm stellen.
  2. Puderzucker im Bratfett hell karamellisieren lassen, mit Zitronensaft, Wein und Fond ablöschen und 5 Min. einköcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Eiskalte Butter in Flöckchen unterrühren, bis die Sauce leicht sämig wird. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Spießchen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login