Homepage Rezepte Steckrüben-Puffer mit Orangenschaum

Rezept Steckrüben-Puffer mit Orangenschaum

Hier zeigen sich Steckrüben mal von einer ganz anderen Seite. Dazu gibt′s feinen Orangen-Sahne-Schaum. Einfach köstlich!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit Orangenschale, je 1 Prise Salz und Muskat verrühren. Die Sahne steif schlagen, ein Drittel unter den Frischkäse rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Mit 1 Prise Chiliflocken bestreuen und kühl stellen.
  2. Steckrübe schälen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und waschen. Beides grob raspeln, mit 1 ½ TL Salz mischen und 15 Min. ruhen lassen. Zwiebeln schälen, längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in 1 EL Öl glasig andünsten. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
  3. Mit Küchenpapier die Feuchtigkeit aus den Raspeln drücken. Zwiebeln und Sesam untermischen. Mehl mit Curry, Pfeffer und etwas Salz vermischen. Eier verquirlen und mit der Mehlmischung glatt verrühren, dann mit dem Gemüse mischen. Soviel Semmelbrösel dazugeben, dass der Teig nicht zu feucht ist.
  4. Jeweils etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Für jeden Puffer 1 EL Gemüse-Masse in die Pfanne setzen und etwas flach drücken. Die Puffer jeweils portionsweise bei mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. braten, wenden und in 2 - 3 Min. goldgelb und knusprig braten. Puffer auf Küchenpapier entfetten, dann im Ofen bei 100° warm halten, bis alle fertig sind. Puffer mit dem Orangenschaum anrichten und mit Thymian garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login