Homepage Rezepte Topinambur-Puffer

Rezept Topinambur-Puffer

Zu den köstlichen Puffern aus gesunder Topinambur passen Apfelmus oder herzafter Schnittlauch- oder Kräuterquark.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Topinambur gründlich waschen und mit einer Gemüsebürste säubern. Mit der Schale (oder geschält) mittelgrob raffeln und in einer Schüssel mit Ei und Eigelb verrühren. Zunächst 50 g Mehl darüberstäuben und untermischen. Die Masse mit Kräutersalz, Pfeffer, Cayenne und Muskat pikant abschmecken.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken. Zwiebel, Petersilie und Sonnenblumenkerne unter die Masse mischen. Evtl. etwas mehr Mehl hinzufügen.
  3. In zwei großen beschichteten Pfannen jeweils 1 EL Öl erhitzen. Für jeden Puffer je 1 EL Topinambur-Masse in die Pfannen setzen und mit dem Pfannenwender flach drücken. Die Topinambur-Puffer portionsweise bei mittlerer bis schwacher Hitze ca. 15 Min braten, dabei öfter wenden. Vor dem ersten Wenden das restliche Öl in den beiden Pfannen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)