Homepage Rezepte Vitamin-Buletten

Zutaten

1/2 Schrotbrötchen oder 1 Scheibe
altbackenes Brot
evtl. 3 EL Schmelzflocken
75 g Joghurt
1 TL Olivenöl
1-2 EL Öl zum Braten

Rezept Vitamin-Buletten

Vorwitzig: bunte Paprikastückchen schauen aus dem Fleischbrötchen heraus. Die Buletten schmecken auch kalt sehr gut und eignen sich ideal als Snack beim Wandertag!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1170 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 6 KLEINE BULETTEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 6 KLEINE BULETTEN

Zubereitung

  1. Brötchen in heißem Wasser einweichen. Die Paprikaschoten waschen, Kerne und Zwischenwände entfernen. Schoten in kleine Würfel schneiden. Das Brötchen ausdrücken und mit Ei, Hackfleisch, Frischkäse, Salz und Pfeffer verkneten. Evtl. mit Schmelzflocken andicken. Ist der Fleischteig formbar, die Paprikawürfel untermengen.
  2. Die Salatgurke waschen und raspeln. Den Dill waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Den Knoblauch schälen. Die Gurkenraspel mit Joghurt, Olivenöl, Dill, dazugedrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer zu Zaziki verrühren und abschmecken.
  3. Aus dem Fleischteig kleine Buletten formen und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lasen. Dazu gibt's das Zaziki.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login