Rezept Weihnachtliche Tannenbäumchen

Diese Bäumchen sind auch als weihnachtliche Deko wunderschön! Das Backen geht ganz fix, nur das Aufspritzen des "Schnees" und Dekorieren braucht etwas Zeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsplätzchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 100 kcal

Zutaten

100 g
1 Pck.
Bourbon Vanillezucker
1 Prise
150 g
1/2 TL Backpulver
150 g
Puderzucker
kleine Kügelchen in verschiedenen Farben zum Verzieren

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. 1 Ei trennen und das Eigelb mit den übrigen Eiern nach und nach unter die Buttermasse rühren. Mehl, Mandeln und Backpulver vermischen, auf einmal dazugeben und rasch unterrühren.

  2. 2.

    Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm Ø) füllen und Tannenbäumchen aufspritzen. Dafür nacheinander die Äste und zum Schluss den Stamm aufspritzen, dabei immer wieder in der Mitte ansetzen. Im Ofen (Mitte) in etwa 15 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen.

  3. 3.

    Das übrige Eiweiß mit dem Puderzucker zu einer dickschaumigen weißen Masse schlagen. In einen kleinen Gefrierbeutel, einen Einwegspritzbeutel oder eine selbst gedrehte Papiertüte füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Jetzt die Masse als »Schnee« auf die Bäumchen spritzen. Mit den Kügelchen weihnachtlich verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login