Homepage Rezepte Wildkräuter mit Gurke, Blüten und lauwarmem Zanderfilet

Rezept Wildkräuter mit Gurke, Blüten und lauwarmem Zanderfilet

Zartes Zanderfilet bekommt eine kräftige Pfeffer-Sesam-Kruste verpasst, damit es mit den Wildkräutern mithalten kann - zur großen Freude des Gaumens!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Wildkräuter-Salat-Mischung verlesen und ohne die Blüten waschen und trocken schleudern. Mischung auf vier Teller verteilen. Die Gurken waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurkenhälften quer in Scheibchen schneiden und auf den Salaten verteilen.
  2. Für das Dressing 3 EL Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz und etwas Pfeffer verrühren. 6 EL Olivenöl unterschlagen.
  3. Die Pfefferkörner und Sesamsamen im Mörser leicht zerstoßen, mit etwas Salz mischen und die Mischung auf einen flachen Teller geben.
  4. Die Zanderfilets waschen, trocken tupfen und mit den Fingerspitzen auf Gräten untersuchen. Aufgespürte Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Die Filets in 8 Stücke schneiden und mit dem übrigen Zitronensaft beträufeln. Mit einem spitzen Messer die Haut mehrmals einschneiden.
  5. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fischstücke mit der Hautseite in die Pfeffermischung drücken, dann mit der gewürzten Hautseite ins heiße Öl geben. Fischstücke ca. 5 Min. auf der Haut bei mittlerer Hitze braten.
  6. Dann die Fleischseite ganz leicht mit Salz bestreuen. Die Fischstücke wenden und noch 1-2 Min. weiterbraten.
  7. Das Dressing über die Salate träufeln. Die Salate mit den Blüten garnieren und mit den gebratenen Fischfilets servieren.

Veggie-Tipp

Statt mit Fisch kannst du den Salat auch mit knusprigen Schafskäsewürfeln servieren: Dazu 1 Ei (Größe L) mit 1 EL Öl verquirlen. 4 EL Sesamsamen mit 1 gehäuften TL grob gemahlenem Pfeffer mischen. 150 g festen Schafskäse (Feta) in Würfel schneiden, durch das verquirlte Ei ziehen, in der Sesam-Pfeffer-Mischung wenden und in reichlich heißem Öl bei mittlerer bis großer Hitze in ca. 3 Min. goldbraun braten, sofort auf den Salaten verteilen und servieren.

>> Low Carb Rezepte

>> Salat-Rezepte

>> Fisch-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Login