Homepage Rezepte Zander mit Tomaten-Kresse-Sauce

Zutaten

1 TL Öl
2 EL Wermut nach Belieben (z.B. Noilly Prat oder Martini)
400 ml Fischfond (Glas)
100 g Sahne
1 EL Speisestärke
1 EL Mehl
3 EL Öl zum Braten

Rezept Zander mit Tomaten-Kresse-Sauce

Es gibt Menschen die bevorzugen Salzwasserfische, andere bevorzugen Süßwasserfische aus heimischen Gewässern. Für letztere ist dieses Zander-Rezept.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Stielansatz der Tomaten entfernen. Tomaten überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel darin anbraten. Tomaten kurz mitbraten. Mit Wermut ablöschen. Fond angießen und einköcheln lassen. Sahne mit Speisestärke verrühren und unterrühren. Sauce aufkochen und cremig einköcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, kurz beiseite stellen.
  2. Zanderhaut rautenförmig einschneiden. Filets in 8 Stücke teilen, salzen, pfeffern und auf der Hautseite mit Mehl bestäuben. Öl erhitzen, Zander darin auf der Hautseite bei mittlerer Hitze je nach Dicke 3-4 Min. braten, wenden, knapp 1 Min. braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce aufkochen lassen und durchrühren. Kresse abschneiden und unterrühren. Sauce zum Fisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login