Homepage Rezepte Zitronenmöhren mit Pestoschnitzel

Rezept Zitronenmöhren mit Pestoschnitzel

Bundmöhren im Ganzen gegart und kramellisiert machen Eindruck und sind problemlos zuzubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Holzspieße in Wasser einweichen. Schnitzel quer halbieren, flach klopfen und jeweils mit ca. 1 TL Pesto bestreichen, pfeffern. Je 1 Scheibe Schinken auf die Schnitzel legen, diese zusammenklappen und mit einem Holzspieß feststecken.
  2. Die Möhren schälen, dabei 1-2 cm Grün stehen lassen. Möhren im Ganzen mit 1 Prise Zucker in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. 1 Zitronenhälfte auspressen. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter hacken.
  3. Schnitzel im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Min. anbraten. Möhren abgießen, mit übrigem Zucker bestreuen und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Basilikum, Zitronensaft und -schale dazugeben und die Möhren kurz darin schwenken.
  4. Schnitzel auf Teller setzen, Bratensatz mit 3-4 EL Wasser lösen und über das Fleisch träufeln. Mit den Zitronenmöhren servieren.
Rezept bewerten:
(0)