Rezept Zitrusfrucht-Tee-Gelee

Raffiniert und einfach zugleich: Das würzige Gelee duftet nach Orangen, Zimt und Nelken und harmoniert perfekt mit den säuerlichen Grapefruitspalten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Früchtetee in einer Kanne mit 1 l kochend heißem Wasser aufgießen. Zimt und Gewürznelken dazugeben, den Tee 10 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die unbehandelte Orange heiß abwaschen, abtrocknen. Etwas Schale fein abreiben. Alle Orangen auspressen. Die Grapefruits filetieren, abtropfenden Saft auffangen.

  3. 3.

    Den Tee abseihen, die Gelatine leicht ausdrücken und darin auflösen. Mit Zucker süßen, Orangenschale und -saft sowie Grapefruitsaft unterrühren.

  4. 4.

    Grapefruitfilets in eine breite Schüssel legen. Den Tee vorsichtig darüber geben und im Kühlschrank erstarren lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
tolle idee

hallo zusammen,

da ich von weihnachten noch orangen und grapefruits übrig hatte habe ich dieses leckere gelee gleich mal ausprobiert.

Sehr lecker, schnell zubereitet, optisch in gläsern ein echter "hingugger" wie man im frankenland schön sagt.

 

sonnige grüße tupfen

Tupfen
tipp

was auch hervorragend zum gelee passt ist halb geschlagene sahne :-)) sehr lecker

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login