Rezept Zucchiniblüten mit Spinat-Nuss-Käsefüllung

Line

Die würzige Spinat-Nuss-Käsefüllung ist Dank Blitzhacker und Semmelbrösel im Nu gemacht und ebenso fix gar – gut für die zarten Blüten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

2 EL
2
1/2 TL
Sumach (oder Zitronensaft)

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Füllung Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Spinat und Knoblauch portionsweise im Blitzhacker mit Walnusskernen und Öl zermusen.

  2. 2.

    Den Käse zerbröckeln. Die Semmelbrösel mit den Eiern verrühren. Spinatmus und Käse dazugeben und unter die Eier-Brösel-Mischung rühren. Mit Muskat, Sumach und Salz kräftig würzen.

  3. 3.

    Zucchiniblüten vorsichtig öffnen und den Blütenstempel herauslösen. Die Masse mit einem Esslöffel in die Blüten geben, dabei den Löffel in Wasser tauchen. Die Blüten mit einer leichten Drehung der Blütenblätter verschließen und zugedeckt in einem Dämpfeinsatz über Dampf in 15-20 Min. dämpfen.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Zucchini

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login