Fischfilet braten

Wie gelingt es, dass Fischfilet richtig knusprig aus der Pfanne kommt und nicht zu trocken ist? Wir zeigen es Ihnen in unserem Küchenpraxisvideo mit Rotbarschfilets.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Kross gebratenes Fischfilet, dazu ein paar Butterkartoffeln – soooo lecker!

Wie einfach es ist, Fischfilet knusprig zu braten, erklären wir Ihnen step by step. Bitte Sie Ihren Fischhändler schon beim Einkauf, das Filet gut zu entgräten, denn sonst müssen Sie zu Hause mit der Grätenzange nachhelfen.

  • Pfanne mit Öl erhitzen
  • Fischfilet kalt abbrausen und trocken tupfen
  • Fischfilet auf beiden Seiten salzen
  • Fischfilet in Mehl wenden (das verleiht beim Braten die goldbraune Farbe)
  • Fischfilet in die Pfanne legen und pro Seite etwa 5 Minuten braten
  • Gartest: Eine Ecke vom Fischfilet leicht anheben; ist die untere Seite goldbraun, können Sie das Fischfilet wenden (am besten mit einer Palette)
  • Etwas Butter zugeben, aufschäumen lassen; eventuell das Fischfilet in der Butter noch einmal wenden

Und nun: genießen!

Mehr über Fisch (Herkunft, Lagerung, Qualität, Fischsorten) erfahren Sie in der Warenkunde Fisch.

 

Fischfilet braten
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login