Gemüse einfach und richtig kochen

Gemüse kochen ist ja keine Kunst ... Das stimmt natürlich. Aber labberiges Gemüse macht auch keinen Spaß. Daher finden Sie hier den kleinen Grundkurs: Gemüse kochen.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Erste-Hilfe-Kochkurs (nicht nur) für Kochanfänger, die lernen möchten, wie Sie Gemüse schonend kochen und dabei möglichst viele Vitamine beibehalten können.

Am besten eignen sich feste Gemüse-Sorten zum Kochen, zum Beispiel Rosenkohl (die Kohlköpfchen vor dem Kochen kreuzweise einschneiden!), Bohnen, Erbsen usw.

  • Wasser in einem großen Topf sprudelnd kochen lassen
  • Salzen
  • Gemüse portionsweise in das sprudelnde Wasser geben (grünes Gemüse ohne Deckel kochen lassen)
  • "Gartest": Gemüse-Stückchen herausheben, pusten – und essen. Ist es bissfest, können Sie das gesamte Gemüse aus dem Topf heben
  • Genießen!

Wer mag, kann das gekochte Gemüse anschließend noch in etwas Butter schwenken – lecker!

 

Gemüse einfach und richtig kochen
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login