Homepage Magazin Videos Kräuter einfach und richtig hacken

Kräuter einfach und richtig hacken

Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Majoran, Petersilie, Rosmarin ... die Liste frischer, aromatischer Kräuter ist lang. Wir zeigen dir, wie du sie richtig hackst und in der Küche verwenden kannst.

Fast jeder hat schon mal ein herrlich duftendes Basilikum-Töpfchen oder frische Küchenkräuter bei sich zuhause auf der Fensterbank stehen gehabt. Im frischen Zustand schmecken sie besonders aromatisch und enthalten viele gesunde Nährstoffe.

Sie verleihen jedem Gericht feine Akzente und sind dabei sehr einfach in der Verwendung. Egal ob aus dem eigenen Garten geerntet oder vom Supermarkt um die Ecke - frische Kräuter sollten in keiner Küche fehlen.

Dabei müssen nicht alle Kräuter gehackt werden. Zum Füllen von bspw. Hähnchenbrustfilet werden häufig Kräuter-Stiele und ganze Blätter bzw. Nadeln von Salbei, Thymian, Majoran oder Rosmarin verwendet.

Anders sieht es bei Küchenkräutern wie Basilikum, Koriander oder Minze aus. Hier erfährst du, wie du die beliebtesten Küchenkräuter am besten schneidest.

Küchenkräuter richtig schneiden

Zunächst braust du deine Kräuter unter kaltem Wasser kurz ab, schüttelst sie trocken und zupfst oder streifst die Blätter von den Blattstielen ab. 

Basilikum und Minze: Blätter vorsichtig aufrollen und in feine Streifen schneiden.

Schnittlauch: Halme einmal halbieren, wieder zusammenlegen und in feine Röllchen schneiden.

Rosmarin: Nadeln von den harten Stielen abzupfen (einfach entgegen der Wuchsrichtung vom Stiel lösen) und mit einem Wiegeschnitt bzw. einem Kochmesser klein hacken. Hier erfährst du mehr zu geeigneten Messern und Schneidetechniken.

Petersilie und Koriander: Blätter abzupfen, zuerst mit dem Koch- oder Wiegemesser grob, dann sehr fein zerkleinern.

Tipp: Die meisten Kräuter schmecken noch deutlich aromatischer, solange sie noch keine Blüten entwickelt haben. 

Kräuter-Warenkunden

Du möchtest mehr über Einkauf, Lagerung und Verwendung von frischen Kräutern erfahren? Dann schau doch gerne mal in unserer Kräuter-Warenkunde vorbei. Hier findest du passende Rezepte mit Salbei, Thymian, Rosmarin, Basilikum und Petersilie.

Kräuter schneiden