Wein-Tipp: Malbec

Mit Tabak, Kakao, Pflaume und Eichenholz lässt sich Aromenwelt trefflich beschreiben, die liebenswerteste Eigenschaft des Malbec aber ist seine Vielseitigkeit.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Wenn man einen Wein als weich beschreibt, freut sich die Hälfte der Menschheit, die es gerne zart hat. Die andere Hälfte argwöhnt, dass der Malbec von Las Moras vielleicht ein wenig langweilig ist. Weit gefehlt, rufen wir Letzteren entgegen. Unter der anschmiegsamen Oberfläche entfaltet sich eine souveräne Kraft. Mit Tabak, Kakao, Pflaume und Eichenholz lässt sich Aromenwelt trefflich beschreiben, die liebenswerteste Eigenschaft des Malbec aber ist seine Vielseitigkeit: zart und hart - kein Problem!

 

Diesen Wein bei Rindchens Weinkontor bestellen

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login