Wein-Tipp: "Three Peaks"

Ein geschmeidiger Traum von einem Roten, der zum "einfach so genießen" ebenso gut geeignet ist, wie als Begleiter zu mediterranen Schmorgerichten oder Lammkoteletts.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Die schiere Explosion von Sinnlichkeit: Wahnsinnsfrucht von Heidelbeere, Brombeere und Kirsche, unterlegt mit einem Hauch Zimt und etwas Thymian, fleischige und volle Substanz im Gaumen (unfiltriert!), der gekonnte, behutsame Barriqueausbau ist perfekt in die großartige, volle Substanz des Weines integriert. Ein geschmeidiger Traum von einem Roten, der zum "einfach so genießen" ebenso gut geeignet ist, wie als Begleiter zu mediterranen Schmorgerichten, Lammkoteletts oder Schweinesteak.

Wein bei Rindchens Weinkontor bestellen...

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login