Amarenakirschen

Herrlich cremiges Sahneeis mit Amarena-Kirschen – aus keiner Eisdiele wegzudenken. Doch die Kirschen mit Mandelaroma schmecken auch zu Quark, Joghurt und Milchreis.

Amarenakirschen

Die eingelegten Sauerkirschen sind eine italienische Spezialität und werden in einem Sirup aus Zucker, Mandellikör, Mandelöl und Vanille eingelegt, bis sie ihr typisches Mandelaroma angenommen haben. Wer die "beschwipsten Kirschen" einmal selbst machen möchte, braucht 1 Glas Schattenmorellen, ca. 400 g Zucker, 40 ml Amaretto, Vanillearoma und nach Belieben auch Bittermandelaroma.

Cocktails lassen sich hervorragend mit Amarenakirschen verzieren. Zu den Rezepten für Cocktails und Drinks..

 

Zurück zur Übersicht

Login