Asia-Salat

Mizuna-seasons

Anbau

Unter Asia-Salat versteht man eine Vielzahl von Gemüsepflanzen aus verschiedenen Familien zusammengefasst, lediglich aus dem asiatischen Raum sollte das Blattgemüse stammen.

Die Aussaat erfolgt zwischen März und November, denn der Salat ist hitzetolerant. Du solltest immer darauf achten, dass sie mit reichlich Wasser begießt werden, damit die Blätter des Salats schön zart und schmackhaft bleiben. Ernten kannst du den Salat direkt fünf bis sechs Wochen nach der Reife der Pflanze.

Sorten

Bekannte Sorten sind vor allem Asia-Salat-Mischungen wie "Oriental Mix", aber auch einzelne Sorten wie "Amsoi", "Mizuna", "Red Giant" oder "Green in Snow".

Geschmack

Asia-Salate schmecken oft ähnlich scharf wie Rucola, sind aber auch mild wie Kohl wie die Sorte Mizuna zum Beispiel. Ist dir der Salat zu scharf, kannst du ihn dünsten, so verliert er etwas an Schärfe.

Verwendung

Den Asia-Salat kannst du gut als Wokgemüse zubereiten oder ihn direkt als Salat mit beispielsweise einer Mango oder einem Satey-Spieß kombiniert, verspeisen.

Ein leckeres Rezept mit Asia-Salat findest du hier >>

Zurück zur Übersicht

Login