Mandarinen und Clementinen

Die kleinen Schwestern der Orange werden oft alle Mandarinen genannt, sind aber meist Clementinen.

Mandarinen, Clementinen, Satsumas & Kumquats

Echte Mandarinen duften und schmecken zwar aromatisch, haben aber bis zu 25 Nachteile – ihre Kerne. In den Plantagen und Obstgeschäften machen sie so immer mehr der Clementine Platz. Die schmeckt zwar weniger ausgeprägt, hat mehr Zucker und weniger Säure, aber eben auch kaum Kerne. 

Saison:

Die Saison für Mandarinen und Clementinen beginnt kurz vor Weihnachten im November und dauert bis Februar.

Aufbewahrung:

Mandarinen mit einwandfreier Schale halten einige Tage bis eine gute Woche, unbehandelte jeweils etwas kürzer. Der Kühlschrank ist für sie tabu, kühle Keller oder Flure sind ideal. Dort werden die Früchte mit Abstand nebeneinander gelegt, statt sie in Schalen zu stapeln. Fängt eine an zu schimmeln, steckt sie so nicht alle Nachbarn an. Und anderes Gemüse oder Obst sollte sich ganz fern von ihnen halten.

Und hier finden Sie Rezepte mit Mandarinen und Clementinen.

Zurück zur Übersicht

Login