Schnittlauch

Die langen grünen Stängel schmecken würzig-frisch nach Zwiebeln und passen daher zu allen Gerichten, die nach einem frischen Zwiebelgeschmack verlangen.

Schnittlauch

Herkunft, Charakteristika

Die ausdauernde Pflanze ist weltweit verbreitet. Sie wird intensiv angebaut, lässt sich aber auch problemlos in Kräutergärten, Balkon-
kästen oder Töpfen ziehen und macht mit ihren hübschen lilafarbenen Blütendolden auch noch eine gute Figur! Die grünen, röhrenförmigen, hohlen, glatten Blätter haben einen lauch- und zwiebelartigen Geschmack und besitzen einen bemerkenswert hohen Vitamin-C-Gehalt. Es gibt drei Schnittlauch-Sorten, die sich in der Dicke der Blätter unterscheiden:
fein-, mittelfein- und grobröhrig.

 

Saison, Einkauf, Lagerung:

Erhältlich ist er eigentlich überall, frisch auf dem Markt oder als Topfware und tiefgefroren im Supermarkt. Die ständig nachwachsenden Blätter werden von Mai bis Oktober im Freiland geerntet, im Winterhalbjahr kommt Schnittlauch aus Treibhäusern, wo er vor allem als Topfware gezogen wird. Geerntet wird er vor der Blüte, da er anschließend viel von seinem Aroma verliert. Aus dem gleichen Grund sollte man ihn nur frisch verwenden. Am besten stellt man sich ein Töpfchen auf die Fensterbank, dann hat man immer einen Vorrat zur Hand. Schnittlauch lässt sich aber auch problemlos einfrieren.

 

Verwendung:

Schnittlauch schmeckt würzig-frisch nach Zwiebeln und passt gut zu allen Gerichten, die nach einem frischen Zwiebelgeschmack verlangen, beispielsweise Eier- und Quarkspeisen, Fischgerichte, Kartoffeln und Kräuterbutter. Die Blätter werden fein geschnitten und den Gerichten zum Schluss der Zubereitung zugesetzt (nicht mitgaren, da er sonst seine Vitamine verliert!). Schnittlauch sollte nicht gehackt und nicht gemahlen werden, da die Würzkraft sonst schnell verloren geht. Als Garnitur lässt sich das Kraut vielseitig einsetzen – Salzkartoffeln mit Schnittlauch bestreut z. B. schmecken doch gleich viel besser! Und die langen Stängel lassen sich wunderbar kunstvoll stapeln …

 

Unser Video aus der Küchenpraxis: Schnittlauch richtig putzen und verarbeiten.

 

Und hier finden Sie Rezepte mit Schnittlauch.

 

Zurück zur Übersicht

Login