Tonic Water

Wasser, Zucker, Kohlensäure, Zitronensäure, natürliches Aroma und Chinin sind die Bestandteile des bitter schmeckenden Erfrischungsgetränks.

Tonic Water

Früher gehörte Tonic Water zur Standardausüstung vieler europäischer Kolonialarmeen, da der damals höhere Chinigehalt (ein Alkaloid aus der Chinarinde) ein wirksamer Schutz gehen Malaria war. So kam Tonic Water nicht nur als Getränk, sondern auch als "Haarwasser" zum Einsatz.

Wegen seines stark bitteren Geschmacks wurde Tonic Water gerne mit Gin zu Gin Tonic gemixt – angeblich eine Erfinding der Engländer und einstiges Lieblingsgetränk der Queen Mum.

Zu den Rezepten für Cocktails und Drinks...

Zurück zur Übersicht

Login