Homepage Magazin Rezept Blog Prosciutto di San Daniele: die wahre italienische Exzellenz

Prosciutto di San Daniele: die wahre italienische Exzellenz

Prosciutto di San Daniele - Salone di stagionatura

Wenn es darum geht, Italien im Ausland zu repräsentieren, ist das Essen definitiv einer der Faktoren, die im Vordergrund stehen. Dank der Qualität der Rohstoffe und der Tradition, die hinter jedem einzelnen Gericht steht, ist die italienische Esskultur tatsächlich die beliebteste auf der ganzen Welt geworden. In Italien gibt es viele Menschen, die sich jeden Tag mit Leidenschaft der Herstellung von kulinarischen Produkten widmen und in jeder Region erfolgt die Zubereitung auf eine besondere Art und Weise. Also kurz gesagt, es ist wirklich eine Kunst! Zu den beliebtesten Produkten sowohl in Italien als auch im Ausland gehört sicherlich der Schinken "Prosciutto di San Daniele", dass der gewürzte Rohschinken par excellence ist. Die Besonderheit des Prosciutto di San Daniele besteht darin, dass er spezifische Eigenschaften aufweist, die ganz von der geografischen Umgebung abhängen, die ihn gleichzeitig einzigartig und unnachahmlich machen.

WARUM SAN DANIELE SCHINKEN WÄHLEN?

Der Prosciutto di San Daniele ist eng mit seinem Territorium verbunden, sowohl was die Zubereitungsphasen als auch was den Namen betrifft. Tatsächlich hat er seinen Namen von der Stadt San Daniele, die in der Region Friaul-Julisch Venetien liegt. In dieser kleinen Stadt sind nicht weniger als 31 Unternehmen an der Verarbeitung und Herstellung dieses besonderen Produkts beteiligt, so dass alle Verfahren die lange regionale Tradition respektieren, die seit Jahren geschätzt wird. Als Beweis für den großen Wert dieses Produkts hat Italien dem San Daniele-Schinken bereits 1970 offiziell die Bezeichnung "DOP", also " Geschützte Herkunftsbezeichnung", zuerkannt, und heute wird das Prestige des Produkts auch in Deutschland anerkannt, da die "Fleischtheke", das deutsche Fleischlexikon, dieses Produkt in die Liste der empfohlenen Produkte aufgenommen hat.

WARUM DAS GEBIET EINE WICHTIGE ROLLE SPIELT

Was ist die geheime Zutat des San Daniele Schinkens? Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach: sein Gebiet. Um zu verstehen, was diese Aussage bedeutet, müssen wir die Umgebung kennen, in der dieser Schinken produziert wird. Das Besondere an der Stadt San Daniele ist ihre strategische Lage auf halbem Weg zwischen der Adriatischen See und den Alpen. Daher profitiert das Klima hier sowohl von den kalten Winden der Alpen als auch von der Meeresbrise. Es ist die ideale Klimazone mit einem perfekten Prozentsatz an Luftfeuchtigkeit, die ein grundlegendes Element für den Reifungsprozess ist.

WO KANN MAN ES KAUFEN?

Wohnen Sie außerhalb Italiens? Sie lieben gutes Essen und möchten nicht auf gute italienische Qualität verzichten? Kein Problem, wir haben die Lösung für Sie! Prosciutto di San Daniele kann jeder, der möchte, einfach online kaufen. Alle Unternehmen des Konsortiums von San Daniele bieten ihren Kunden die Möglichkeit, den Schinken jederzeit zu bestellen. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Ansprechpartnern, die Sie für weitere Informationen oder zum Kauf Ihres Produkts kontaktieren können:

1.    Alberti S.r.l. “La Casa del Prosciutto 

       +39 0432 957422 – info@lacasadelprosciutto.com - www.lacasadelprosciuttoshop.com

2.    Dok dall’Ava Srl 

       +39 0432 957335 – info@dallava.com – www.prosciuttocompany.com

3.    La Glacere S.r.l. 

       +39 0432 954102 – info@laglacere.it – www.laglacere.it

4.    Prosciutti Coradazzi snc 

       +39 0432 957582 – info@coradazzi.it – www.coradazzi.it 

5.    Prosciuttificio Prolongo Giovanni snc 

       +39 0432 957161 – prosciutti@prolongo.it – www.prolongo.it

6.    Prosciuttificio Bagatto Rino di Bagatto Dante & C. Snc  

       +39 0432 957252 – info@prosciuttibagatto.it – www.prosciuttibagatto.it