Rezept Ananas-Garnelen-Curry

Fruchtig und pikant. Ein feines Curry mit Garnelen und saftig-süßer Ananas.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Currys
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

1/4 TL
¼ TL Kurkumapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Chilischoten halbieren, putzen, waschen und würfeln. Mit Kokosraspel, Cumin, Kurkumapulver, 1 TL Salz und 150 ml Wasser im Blitzhacker zu einer Paste verarbeiten.

  2. 2.

    Die Ananas schälen und den harten Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln, mit dem Lorbeerblatt und ¼ l Wasser aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Den Joghurt und die Paste dazugeben und unterrühren, aufkochen und 3 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Die Kokoscreme zerkleinern und in der Flüssigkeit schmelzen lassen. Die Garnelen in die Sauce geben und in 5 Min. gar ziehen lassen. Mit Zucker und Salz abschmecken. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und hacken. Das fertige Curry damit bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login