Rezept Aprikosengratin mit Baiserhaube

Unter einer luftigen Baiserhaube garen die Aromawunder des Sommers - Aprikosen, Beeren, Kirschen oder Äpfel - ganz nach Lust und Laune.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

750 g
2 Pck.
Vanillezucker
250 g
3 EL
6 EL
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180° vorheizen. Eine hohe ofenfeste Form (Inhalt ca. 2 l) einfetten und im Ofen vorwärmen. Aprikosen waschen, halbieren und die Steine entfernen.

  2. 2.

    Eier trennen. Eigelbe und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach Quark, Mandeln und Mehl einrühren. Für das Baiser die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.

  3. 3.

    Aprikosen in der Form verteilen. Eigelbmasse darauf schichten und mit dem Baiser krönen. Im Ofen (unten, Umluft 160°) 45 Min. backen. Wird das Gratin zu dunkel, mit Alufolie abdecken. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login