Homepage Rezepte Asia-Gemüse-Topf

Rezept Asia-Gemüse-Topf

Unkompliziert und umwerfend aromatisch! Der Eintopf ist schnell gemacht und eine wunderbar leichte Mahlzeit für alle Figurbewussten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
345 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote waschen, putzen und längs aufschneiden. Die Kerne herausschaben, die Chilihälften in sehr kleine Würfel schneiden (Hände waschen!).
  2. Den Spitzkohl waschen und halbieren. Den Strunk herausschneiden und den Spitzkohl in fingerlange, ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Von den Shiitake-Pilzen die zähen Stiele entfernen, Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Tofu in 1 cm große Würfel schneiden. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseitestellen.
  3. In einem Topf beide Öle erhitzen. Ingwer, Chili und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Pilze zugeben und unter Rühren ca. 2 Min. mitdünsten. Dann den Spitzkohl unterrühren und die Gemüsebrühe sowie 2 EL Sojasauce dazugeben. Einmal aufkochen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen. Dann Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Tofu hinzufügen und alles ca. 5 Min. zugedeckt weiterkochen.
  4. Den Asia-Gemüse-Eintopf mit der restlichen Sojasauce und dem Limettensaft abschmecken. Den Koriander gut waschen und trocken schütteln. Eintopf in Suppenschalen geben. Die Korianderblättchen abzupfen und daraufgeben. Die Sesamsamen darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login