Homepage Rezepte Avocado-Limetten-Creme

Rezept Avocado-Limetten-Creme

Eine aromatische, sommerlich-frische Beilage, die ideal zu gegrilltem Fleisch passt.

Rezeptinfos

unter 30 min
290 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und 2-3 EL Saft auspressen.
  2. Die Avocados rundherum bis zum Kern einschneiden. Die Hälften gegeneinanderdrehen und so voneinander lösen. Den Kern mit der Messerspitze anheben und entfernen. Das Avocadofleisch mit einem Löffel aus den Schalen schaben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Dann sofort mit Limettenschale und -saft und saurer Sahne oder Joghurt verrühren, damit das Avocadofleisch nicht braun wird.
  3. Die Basilikumblättchen abzupfen und fein hacken. Die Tomate waschen und klein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und die welken oberen Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen und fein hacken.
  4. Das Basilikum, die Tomate und die Zwiebeln unter die Avocadocreme rühren. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Honig oder Sirup leicht pikant abschmecken. Die Creme schmeckt super zu Hähnchen oder Pute, aber auch zu ganzen Fischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login