Rezept Avocado-Remoulade

Partytauglich! So macht Sündigen Spaß: Dank Avocado und frischer Zutaten schmeckt diese Remoulade besser als die aus der Tube und ist sogar irgendwie gesund...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

1
kleine Avocado
1
Gewürzgurke
50 g
Mayonnaise (aus dem Glas)
1 TL
scharfer Senf
2 TL
kleine Kapern

Zubereitung

  1. 1.

    Die Avocado rundherum bis zum Kern einschneiden. Hälften gegeneinander drehen und auseinander lösen. Kern mit der Messerspitze herausheben, Hälften schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen.

  2. 2.

    Tomate waschen und in sehr kleine Würfel schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Zwiebel schälen und fein hacken (besonders fein und ganz ohne zwiebelduftende Hände gelingt das mit dem Zwiebelhacker). Gurkenstück schälen und längs aufschneiden. Kerne mit einem Löffel herausschaben, Gurke in kleine Würfel schneiden. Gewürzgurke ebenfalls fein schneiden. Den Dill abbrausen und trockenschütteln, fein hacken.

  3. 3.

    Mayonnaise mit saurer Sahne und Senf verrühren. Avocado, Tomate, Zwiebel, beide Gurkensorten, Dill und Kapern gut unterrühren. Die Remoulade mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login