Homepage Rezepte Avocadocreme mit Salsa

Zutaten

450 ml kalte Gemüsebrühe
100 g saure Sahne
2-4 Prisen Chilipulver
6-8 Stängel Koriandergrün

Rezept Avocadocreme mit Salsa

Eine cremig-milde Suppe, die mit ihrem charmanten Chiliaroma den letzten Pfiff bekommt.

Rezeptinfos

unter 30 min
520 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Avocados längs halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalenhälften kratzen. Limetten halbieren und den Saft auspressen. Avocadofleisch sofort mit 6 EL Limettensaft verrühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und samt Grün in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte davon mit Brühe und Milch zu den Avocados geben, alles mit einem Stabmixer fein pürieren (für eine richtig kalte Suppe noch 5-6 Eiswürfel mitpürieren), die Sahne kurz untermixen. Die Creme mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen. Eventuell kalt stellen.
  2. Tomate waschen und in Würfelchen schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen, Schote waschen und fein hacken. Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken ‒ es sollten 2 EL sein. Tomate, Chili und Koriander mit den übrigen Zwiebelringen und 2-3 EL Limettensaft mischen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell kalt stellen.
  3. Die Avocadocreme in Schälchen verteilen und jeweils etwas Salsa daraufgeben. Dazu schmecken Nacho-Chips prima.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login