Homepage Rezepte Backner Karpfen im Bierteig mit Salat

Zutaten

100 g Feldsalat
200 ml Rindsbriah (ersatzweise fertige Rinderbrühe)
4 EL Branntweinessig
1 TL Zucker
8 EL Pflanzenöl
150 ml Bier (z.B.Helles)
140 g Mehl
1 EL Pflanzenöl
400 g Butterschmalz
frisch gepresster Saft von 1/2 Zitrone
Kartoffelpresse

Rezept Backner Karpfen im Bierteig mit Salat

Karpfen kommt in Bayern nicht nur freitags, sondern auch gerne an Weihnachten oder Silvester auf den Tisch. An Guadn!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1540 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Salat die Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 20-25 Min. weich kochen. Inzwischen die Salate waschen und trocken schleudern. Die kleinen Wurzeln vom Feldsalat abschneiden, Endiviensalat in ½ cm breite Streifen schneiden. Für den Fisch die Karpfenfilets mit einer Pinzette von Gräten befreien.
  2. Fertig gegarte Kartoffeln abgießen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Rindsbriah erhitzen und mit Essig und den Kartoffeln verrühren. Das Kartoffeldressing mit Salz, Zucker, Kümmel und Pfeffer abschmecken, zum Schluss noch das Öl unterrühren. Dressing warm halten (z. B. im Wasserbad).
  3. Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit 1 Schuss Bier leicht anschlagen, dann nach und nach Mehl, übriges Bier und zuletzt das Öl unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Eischnee unterheben und den Teig leicht salzen.
  4. Das Butterschmalz in zwei großen tiefen Pfannen verteilen und schmelzen. Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Filets nacheinander durch den Teig ziehen, überschüssigen Teig etwas abtropfen lassen und die Filets ins heiße Schmalz legen. Filets 2 Min. braten, vorsichtig wenden und 1 Min. braten, wieder wenden und noch 1 Min. braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Die Fischfilets aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Lauwarmes Kartoffeldressing auf Tellern verteilen, beide Salatsorten darauf anrichten. Die Karpfenfilets dazugeben und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

150

150    ist damit 150ml Bier  gemeint ?

Bier

Hallo Kitchenqueen74,

 

vielen Dank für Deinen Hinweis. Damit ist tatsächlich die Biermenge gemeint. Wir haben die Zutatenliste nun dementsprechend korrigiert.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

 

Login