Homepage Rezepte Bärlauchessenz mit Kaviar

Rezept Bärlauchessenz mit Kaviar

Perfekte Vorspeise für ein Frühlingsmenü: Die feine Bärlauchbrühe wird mit knusprigen Teigstreifen und Forellenkaviar serviert. Einfach genial.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Brickteig mit Olivenöl bepinseln und in ca. 2 cm breite und 10 cm lange Streifen schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im heißen Ofen (Mitte) in 3-4 Min. goldbraun backen, dann aus dem Backofen holen und etwas abkühlen lassen.
  2. Den Bärlauch verlesen, gründlich waschen, trocken schleudern und grob hacken. Die Brühe zum Kochen bringen, den Bärlauch zufügen und alles einmal aufkochen. Die Brühe mit dem Pürierstab durchmixen und durch ein Haarsieb in einen anderen Topf gießen.
  3. Die Bärlauchessenz zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in vier Schalen füllen. Die Knusperstangen mit Kaviarperlen belegen und zusammen mit der Essenz servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bärlauch

Bärlauch

Spinat

Spinat

Avocado

Avocado

Login