Homepage Rezepte Basilikumcremesuppe mit pochiertem Ei

Zutaten

500 ml Gemüsebrühe
80 ml trockener Weißwein (ersatzweise 70 ml heller Traubensaft + 1 EL Apfelessig)
6 EL Apfelessig
2 Eier
2 Bund Basilikum
100 g Sahne
Pürierstab

Rezept Basilikumcremesuppe mit pochiertem Ei

Eine aromatisches Süppchen mit frischem Basilikum. Raffiniert dazu das pochierte Ei.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. In einem Topf mit Brühe und Wein aufkochen und 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Sud durch ein Sieb gießen, auffangen und zugedeckt warm halten.
  2. Für die pochierten Eier 1 l Wasser mit 2 EL Salz und dem Essig aufkochen. Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und in das Wasser gleiten lassen. Die Eier offen bei schwacher Hitze ca. 4 Min. köcheln lassen, dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.
  3. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Sahne und Basilikum in die Brühe geben, erhitzen und mit dem Pürierstab schaumig pürieren. Suppe salzen und pfeffern und auf zwei tiefe Teller verteilen. Die pochierten Eier daraufsetzen und mit Pfeffer bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login