Homepage Rezepte »Black Slaw« mit süßem Tamari-Dressing

Zutaten

10 g getrocknete Mu-Err-Pilze (ersatzweise 3-4 braune Champignons)
350 g Rotkohl
einige Stängel Schnittlauch zum Garnieren

Tamari-Dressing:

3 EL Reisessig

Rezept »Black Slaw« mit süßem Tamari-Dressing

Dieser Salat ist nicht nur optisch ein absolutes Highlight: Reisnudeln, Rotkohl und Bohnen zeigen sich auch geschmacklich von ihrer besten Seite.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
540 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Tamari-Dressing:

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pilze in lauwarmem Wasser ca. 1 Std. einweichen, dann abgießen und mit frischem Wasser ca. 20 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Abgießen, trocken tupfen und nach Belieben klein schneiden. (Ersatzweise die Champignons abreiben, die Stiele herausdrehen und entfernen oder knapp abschneiden. Die Champignons feinblättrig schneiden und roh weiterverwenden.)
  2. Inzwischen vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl ohne Strunk in feinste Streifen hobeln oder schneiden. Rotkohl in einer Schüssel mit 1 TL Salz 2-3 Min. verkneten (Einweghandschuhe verwenden!), bis der Rotkohl weich und glänzend wird.
  3. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und nach Belieben quer in dünne Streifen schneiden oder hacken. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  4. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Reisnudeln darin in ca. 6 Min. (oder nach Packungsangabe) gar kochen. Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  5. Reisessig, Tamari und Agavensirup mit dem Schneebesen verrühren, zum Schluss nach und nach das Sesamöl unterschlagen.
  6. Rotkohl, Nudeln, Bohnen und Pilze mit dem Dressing mischen und ca. 30 Min. durchziehen lassen. Den Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln, den Salat damit garnieren.

Das Tamari-Dressing passt auch zu: Salaten aus Reis oder weißen Reisnudeln mit Gemüsestreifen und Sprossen. (Dressing pro Portion: ca. 135 kcal, 10 g F, 3 g EW, 8 g KH)

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)