Homepage Rezepte Bohnen-Kokos-Gemüse

Zutaten

600 g breite grüne Bohnen
50 g frisches Kokosnussfleisch
1/2 TL Kurkumapulver
1 EL neutrales Öl
1 EL Sesamöl
3 EL gehacktes Koriandergrün

Rezept Bohnen-Kokos-Gemüse

Die milde Süße der Kokosnuss harmoniert perfekt mit der Schärfe der Chilis. Immer wieder eine Versuchung!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Bohnen waschen, putzen, schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Chilis waschen, putzen, entkernen, in feine Streifen schneiden. Kokosnussfleisch fein raspeln oder hobeln. In 1 l kochendem Wasser die Bohnen mit Kurkuma und 1/2 TL Salz offen 3-4 Min. kochen lassen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen.
  2. Beide Ölsorten in einer großen Pfanne erhitzen. Die Senfkörner dazugeben. Chilis und Kokosnuss unterrühren, kurz anbraten. Bohnen hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren in 3-5 Min. bissfest werden lassen. Koriander unter die Bohnen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login